Werbung
Schnelle M.2-SSD mit 4 TiB Speicherkapazität: Crucial P3 Plus 4TB (CT4000P3PSSD8)


Firefox 123.0 und Firefox 115.8 ESR sind fertig

Meldung von doelf, Mittwoch der 21.02.2024, 20:07:10 Uhr

logo

Mozilla hat seinen Webbrowser Firefox auf die Version 123 aktualisiert, welche eine geräteübergreifende Suchfunktion für Firefox View sowie ein neues Werkzeug zum Melden von Webseitenproblemen umfasst. Zudem haben sich die Entwickler um mehrere Sicherheitslücken gekümmert. Einige davon betreffen auch die ESR-Variante mit verlängertem Support-Zeitraum, welche nun in der Version 115.8 vorliegt.

Neue Funktionen
In Firefox View, dem geräteübergreifenden Zugriff auf offene und kürzlich geschlossene Tabs, kürzlich besuchte Webseiten und die Chronik, wurde eine Suchfunktion integriert. Auf diese Weise findet man Inhalte selbst dann wieder, wenn man sie zuvor auf einem anderen Gerät, welches mit dem selben Firefox-Konto verbunden ist, geöffnet hatte. Das Symbol für Firefox View befindet sich ganz links neben der Tab-Leiste, es wird in privaten Fenstern nicht angezeigt.

Firefox View Suche

Im Hamburger-Menü sowie hinter dem Schildsymbol links neben der Adresszeile findet sich die zweite Neuerung namens Problem mit Webseite melden (Web Compatibility Reporting Tool). Auf diese Weise kann man Mozilla ganz unkompliziert über Probleme mit bestimmten Webseiten informieren, sofern in den Einstellungen unter Datenschutz & Sicherheit die Option Firefox erlauben, Daten zu technischen Details und Interaktionen an Mozilla zu senden nicht deaktiviert wurde.

Problem mit Webseite melden

Verbesserungen und Korrekturen
Die Übersetzungsfunktion berücksichtigt neuerdings auch Tool-Tipps sowie die Beschriftungen in Webformularen. In den Einstellungen verläuft die Suche nach der Adressleiste und deren Einstellungen ab sofort erfolgreich. Für macOS (ARM64) und Android gab es Code-Optimierungen (Profile-guided optimization, kurz: PGO) und für macOS, Linux und Android wurden Canvas-Operationen aus dem Haupt-Thread ausgelagert. Auch dies verspricht mehr Stabilität und eine höhere Leistung.

Geschlossene Sicherheitslücken und bekannte Probleme
Hinsichtlich der geschlossenen Sicherheitslücken finden sich zwölf Einträge (hoch: 4; mittel: 6, niedrig: 2). CVE-2024-1553 (Firefox 123, Firefox ESR 115.8 und Thunderbird 115.8) und CVE-2024-1557 (nur Firefox 123) fassen hierbei mehrere intern entdeckte Speicherfehler zusammen. CVE-2024-1546 beschreibt einen unkontrollierten Lesezugriff und CVE-2024-1547 ein Dialog-Spoofing, dessen Ursprung bei eine anderen Webseite liegt. Sollten Vorschaubilder in Dateidialogen schwarz gezeichnet werden, liegt vermutlich ein Problem mit älteren Grafiktreibern von AMD vor. Ein Treiber-Update schafft Abhilfe.

Download: Firefox 123.0 oder Firefox 115.8 ESR

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]