Neu von MSI

NVIDIA: GeForce Game Ready Driver 381.89 WHQL verfügbar

reported by doelf, Mittwoch der 26.04.2017, 21:09:58 Uhr

NVIDIAs neuester Grafiktreiber bringt Game-Ready-Profile für "Warhammer 40,000: Dawn of War III", "Heroes of the Storm 2.0", "Batman: Arkham VR", "Rick and Morty: Virtual Rick-ality" und "Wilson's Heart". Darüber hinaus wurden drei Abstürze behoben und die Leerlaufspannung angepasst. Der GeForce Game Ready Driver 381.89 WHQL unterstützt Windows 10, 8.1, 8.0 und 7 sowie Grafikkarten ab der Baureihe GeForce 400.

Einer der Abstürze ist auf das Spiel "Sniper Elite 3" limitiert, die beiden anderen bringen Windows zu Fall. Ein BSOD betrifft Notebooks mit Embedded DisplayPort (eDP), er tritt während der Treiber-Installation auf. Der andere lässt Systeme mit einer GeForce GTX 1060 beim Aufwachen aus dem Ruhezustand abstürzen. Noch nicht behoben wurden diverse Speicherfehler bei "Mass Effect: Andromeda" (nur GeForce GTX 1080 Ti) und ein Hänger beim Laden der Level von "Gears of War 4" (GeForce GTX 970M SLI). Auch Abstürze bei "Ghost Recon Wildlands" (GeForce GTX Titan X mit FXAA und Ansel UI), "Tom Clancy's The Division Survival DLC" (GM204 während des Wechsels zwischen Fenster und Vollbild) sowie "For Honor" (GM204 mit ShadowPlay) warten noch auf eine Lösung.

Die Treiber-Komponenten umfassen NView 148.47, die PhysX-System-Software 9.17.0329, den HD-Audio-Treiber 1.3.34.26 sowie GeForce Experience 3.5.0.70. Abgesehen von GeForce Experience wurde somit keine Komponente aktualisiert. Für Windows 10 empfiehlt NVIDIA eine saubere Installation, da das Treiber-Update ansonsten fehlschlagen kann. Zudem meldet der Gerätemanager mitunter einen "Fehler 43", wenn während der Installation ein Bildschirm über HDMI angeschlossen ist. Für Windows XP bietet NVIDIA den GeForce 368.81 vom 14. Juli 2016 an und unter Windows Vista sind - abhängig von der Grafikkarte - entweder der GeForce 365.10 vom 2. Mai 2016 oder die Version 365.19 vom 13. Mai 2016 aktuell.

Download: NVIDIA GeForce Game Ready Driver 381.89 WHQL

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]